• default style
  • blue style
  • green style
  • red style
  • orange style

.



5. Mannschaft

 

Team

 

Freundschaftsspielteam
-Refugees-
 
 
 
Team:
Herkunftsländer: Afghanistan, Iran, Syrien, Irak,.......
 
Trainer:                  Hamid Ahmadi (über Facebook) 
Ansprechpartnerin:  Theresa Bruns (Tel.: 0151-15655310)
 
Trainingszeiten:
Montag:          18:30 - 20:00 Uhr
Mittwoch:        18:30 - 20:00 Uhr

 

Hamid Ahmadi Funktion  Alter sportliche Stationen
 Trainer  36 Jahre 

Afghanistan

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
Überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

Tabelle/Spieltag

... lade Tabelle ...

Veranstaltungen

Beim vereininternen Turnier (am 30.12.16) - Sechster  (Turnierplan unter: TURNIERE-Jugend-Hallenturniere-Saison 2016/17)


 

4. Mannschaft

 

Team

 

Kreisliga C1 - FB Kreis Ahaus/Coesfeld
 
 
 
Team:
h.v.l.n.r.: Phil Nordkamp, Maik Levers, Lukas Niehues, Shirzad Mohammad Khani, Kevin Hasenkamp
m.v.l.n.r.: Lukas Schmittmann, Daniel Niehaves, David Suttrup, Tobias Steverding, Simon Schmittmann, Patrick Böcker, Philipp Niehues, Jeffrey Borgehynck
v.v.l.n.r.: Timo Heijnk, Jan-Gerd Hornhues, Alexander Lösiung, Ali Khanafer, Nico Hasenkamp
es fehlen: Simon Wellers, Dominik Vogtt, Jawid Askari, Jan-Hendrik Dankelmann, Tobias Rathmer, Trainer S. Hörnemann
 
Trainer: Sascha Hörnemann (Tel.: 0151-65663220)
              Hans Westenberg (z.Z. erkrankt) 
 
Trainingszeiten:
Mittwoch:    19:00 - 20:30 Uhr
Freitag:       19:00 - 20:30 Uhr

 

Sascha Hörnemann Funktion  Alter sportliche Stationen
         Trainer     39 Jahre       

Tornado Gescher

SV Gescher 08

FSV Gescher

DJK Eintracht Stadtlohn

 

Jawid Askari Funktion  Alter sportliche Stationen
 Mittelfeld  21 Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

Remy Mbuyi-Mokuna Funktion  Alter sportliche Stationen
 Angriff  28 Jahre 

 

Kongo

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
 überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

?? Funktion  Alter sportliche Stationen
Überall  ? Jahre 

DJK Eintracht Stadtlohn

Tabelle/Spieltag

... lade Tabelle ...

Veranstaltungen

Beim vereininternen Turnier (am 30.12.16), noch als 5. Mannschaft, - Dritter  (Turnierplan unter: TURNIERE-Jugend-Hallenturniere-Saison 2016/17)

 

******************************************************************************************

Jugend-Hallenturniere

Saison 2012/13

Winter 2012/13

Hallenturniere im ganz großen Stil

Bereits zu einem festen Bestandteil im Terminkalender vieler Fußballvereine, sind die zum Ende des vergangenen, sowie zu Beginn diesen Jahres, durch unsere Jugendabteilung veranstalteten Hallenfußballturniere in der Owwering - Sporthalle, geworden.

Welch einen guten Ruf unsere Turniere mittlerweile besitzen, zeigt auch u.a. die Tatsache, dass viele Teams auch weite Anreisen hierzu nicht scheuen. Das wir sogar schon während des Jahres Anfragen auch ohne Einladung zur Teilnahme bekommen zeugt ebenso hiervon. Über besondere Dankesworte, u.a. schriftlich, nach den Teilnahmen diverser Teams konnten wir uns auch in diesem Jahr besonders freuen.

Über 160 Teams (hiervon 16 DJK-Mannschaften) aus 59 Vereinen waren an den Winter- Turnierwochenenden Gäste bei uns. Natürlich konnten wir viele Mannschaften aus der näheren Umgebung begrüßen. Allerdings waren es u.a. die Teilnehmer vom BVH Dorsten, EtuS Haltern, VfB Kirchhellen, GEC´10 Gelselaar (NL), SC Hörstel sowie SC Münster 08 die erst ein buntes und sportlich attraktives Teilnehmerfeld möglich machten.

Bei den 16 durchgeführten Turnieren wurde von allen Helfern vielfach Einsatz vom frühen Morgen bis zum späten Abend geleistet. Hierzu nochmals Danke an die Trainer sowie die Mannschaftsverantwortlichen die mit ihren Teams ihre Turniere jeweils perfekt organisiert hatten. Ein besonderer Dank geht auch von dieser Stelle nochmals das Orgateam um Norbert und Holger Vos, Marina Hackenfort, Christian Dobbrunz, sowie Maik, Sarah und Mareen Willemsen für deren unermüdlichen Einsatz. Dass sie natürlich wie immer dabei waren, versteht sich für diese DJK-ler scheinbar von selbst. Trotzdem ist dies beileibe nicht selbstverständlich, und gebührt eines besondern Danks.

 

Das Plaketten (jeweils für die ersten vier, sowie bei den G, F + E-Junioren für alle Mannschaften) und auch Sach- und Siegprämien (bei wC, C1, C2, B1 und A1) an die Sieger sowie platzierten Teams ausgegeben werden konnten, machte nicht zuletzt auch das Sponsoring möglich. Hierzu sei den Stadtlohner Banken Sparkasse und Volksbank besonders gedankt. Doch auch den Unternehmen Intersport Uepping aus Stadtlohn, Sport Niehuis aus Vreden (beides Sportartikelhändler) sowie der Signal Iduna Generalagentur von Herrn Thomas Knieper sei für ihr Sponsoring ebenso nochmals auch von dieser Stelle gedankt.

 

Doch nun zur sportlichen Berichterstattung. Vor oftmals vollen Besucherrängen wurde mit Begeisterung, von allen an den Turnieren beteiligten Mannschaften, Fußball gespielt. Über alle Turniere jedoch eine ausführliche Berichterstattung zu verfassen, würde an dieser Stelle sicherlich den Rahmen sprengen. Daher beschränke ich mich darauf die jeweils 4 Erstplatzierten zu nennen.

 

Turnier      1.Platz 2.Platz 3.Platz 4.Platz
wC-Jun. SV Union Wessum  ASV Ellewick FC Marbeck DJK Billerbeck
wD-Jun. SpVgg Vreden SV Union Wessum SG Borken Westfalia Kinderhaus
         
A1-Jugend BVH Dorsten 1. FC Bocholt SV Heek SV Eintracht Ahaus
B1-Jugend SG Borken SW Holtwick BVH Dorsten SuS Stadtlohn
C1-Jugend SG Borken SuS Stadtlohn VfL Rhede 1. FC Bocholt
C2-Jugend DJK Eintr. Stadtlohn wU17 - FC Rhade SuS Olfen SuS Stadtlohn
D1-Jugend SV Gescher 08  VfL Rhede Westfalia Osterwick BSV GW Wesel-Flüren
D2-Jugend SC Münster 08 SV Gescher 08 SuS Stadtlohn SpVgg Vreden
D3-Jugend Fortuna Gronau wU13-Kreisauswahl SpVgg Vreden Westfalia Gemen
E1-Jugend ETuS Haltern TSV Marl-Hüls SuS Stadtlohn SV Lembeck
E2-Jugend BVH Dorsten SV Gescher 08 SV Eintracht Ahaus Westfalia Gemen
E3-Jugend TuS Altenberge SV Dorsten-Hardt E3 SV Dorsten-Hardt E4 FC Vreden
F1-Jugend SSV Buer SV Eintracht Ahaus BVH Dorsten DJK Eintr. Stadtlohn
F2-Jugend SW Havixbeck GW Hausdülmen SV Union Wessum BVH Dorsten
F3-Jugend EGW/DEC´10 Gelselaar SuS Stadtlohn FSV Gescher TuS Velen
G1-Jugend VfB Kirchhellen SpVgg Vreden SV Eintracht Ahaus JSG Ammeloe/Lünten

 

Nicht weniger als 38 Vereinen bzw. deren Teams gelang der Sprung aufs Treppchen, und konnten somit eine Trophäe mit auf die Heimreise nehmen. 

Besonders erwähnen möchte ich den Nachwuchs vom BVH Dorsten Denn ihnen gelang 2x der Griff nach ganz oben und 4 weitere Platzierungen. Mit den 6 Platzierungen (2x2., 2x3. und 2x4.) erreichte unseres Nachbar SuS Stadtlohn den zweiten Platz in der Medallienwertung. Die Nachwuchsteams der SpVgg Vreden sowie des SV Eintracht Ahaus konnten mit jeweils 4 Platzierungen gemeinsam den dritten Platz in dieser Wertung einnehmen. Die Vereine SG Borken, SV Wessum und SV Gescher 08, mit jeweils 3 Platzierungen,  teilen sich den fünften Platz. 5 Vereine konnten sich jeweils 2x platzieren sowie 26 Vereine jeweils 1x erfolgreich sein.

Das bedeutet, dass fast 40% aller teilnehmenden Mannschaften auch in den Siegerrängen vertreten waren. Da weiterhin auch alle E, F und G-Juniorenteams Medallien erhielten, was uns und die Teilnehmer mit Sicherheit freut, haben somit über 2/3tel aller Mannschaften Ehrenpreise bei unseren Turnieren erhalten. Denn wir veranstalten diese Turniere zur Freude aller Jugendmannschaften unseres Vereins mit Gästen aus nah und fern.

 

Auch von dieser Stelle möchten wir nochmals allen Helfern, Schiedsrichtern sowie ganz besonders den angetretenen Mannschaften für deren Mitarbeit und Teilnahme danken, und hoffe auf ein Wiedersehen im kommenden Winter.

Saison 2013/14

Winter 2013/14

Hallenturniere zur Freude vieler

Bereits zu einem festen Bestandteil im Terminkalender vieler Fußballvereine, sind die zum Ende des vergangenen, sowie zu Beginn diesen Jahres, durch unsere Jugendabteilung veranstalteten Hallenfußballturniere in der Owwering - Sporthalle, geworden.

Welch einen guten Ruf unsere Turniere mittlerweile besitzen, zeigt auch u.a. die Tatsache, dass viele Teams auch weite Anreisen hierzu nicht scheuen. Das wir sogar schon während des Jahres Anfragen auch ohne Einladung zur Teilnahme bekommen zeugt ebenso hiervon. Über besondere Dankesworte, u.a. schriftlich, nach den Teilnahmen diverser Teams konnten wir uns auch in diesem Jahr besonders freuen.

Über 170 Teams (hiervon 18 DJK-Mannschaften) aus 63 Vereinen waren an den Winter- Turnierwochenenden Gäste bei uns. Natürlich konnten wir viele Mannschaften aus der näheren Umgebung begrüßen. Allerdings waren es u.a. die Teilnehmer vom Falke Saerbeck, Westfalia Kinderhaus, SC Münster 08, SSV Buer 07/28, VfB Kirchhellen, TuS Altenberge 09, FC Heike Rheine sowie SuS Olfen, die erst ein buntes und sportlich attraktives Teilnehmerfeld möglich machten.

Bei den 17 durchgeführten Turnieren wurde von allen Helfern vielfach Einsatz vom frühen Morgen bis zum späten Abend geleistet. Hierzu nochmals Danke an die Trainer sowie die Mannschaftsverantwortlichen die mit ihren Teams ihre Turniere jeweils perfekt organisiert hatten. Ein besonderer Dank geht auch von dieser Stelle nochmals das (erwachsene) Orgateam.  Besonders bedanken möchte ich mich jedoch bei unseren jungen Helfern aus der B-Jugend sowie dem wB-Juniorinnen Team. Ohne diese Personen wären unsere Turniere nicht in der gewohnt professionellen Form zu bewältigen gewesen. Dass viele dieser Personen, für sie selbstverständlich, im Rahmen ihrer Möglichkeiten dabei waren, versteht sich für diese DJK-ler scheinbar von selbst. Trotzdem ist dies beileibe nicht selbstverständlich, und gebührt eines besondern Danks.

 

Das Plaketten (jeweils für die ersten vier, sowie bei den G und F-Junioren für alle Mannschaften) und auch Sach- und Siegprämien (bei wC, C1, C2, wB, B1 und A1) an die Sieger sowie platzierten Teams ausgegeben werden konnten, machte nicht zuletzt auch das Sponsoring möglich. Hierzu sei den Stadtlohner Banken Sparkasse und Volksbank besonders gedankt. Doch auch den Unternehmen Intersport Uepping aus Stadtlohn, Sport Niehuis aus Vreden (beides Sportartikelhändler) sowie der Signal Iduna Generalagentur von Herrn Thomas Knieper sei für ihr Sponsoring ebenso nochmals auch von dieser Stelle gedankt.

 

Doch nun zur sportlichen Berichterstattung. Vor oftmals vollen Besucherrängen wurde mit Begeisterung, von allen an den Turnieren beteiligten Mannschaften, Fußball gespielt. Über alle Turniere jedoch eine ausführliche Berichterstattung zu verfassen, würde an dieser Stelle sicherlich den Rahmen sprengen. Daher beschränke ich mich darauf die jeweils 4 Erstplatzierten zu nennen.

 

Turnier           1.Platz                          2.Platz                        3.Platz                     4.Platz

wB-Jun.          ASC Schöppingen          FC Rhade                     FC Heike Rheine        FC Marbeck

wC-Jun.          SuS Olfen                     TSV Raesfeld                SpVgg Vreden          DJK VfL Billerbeck

wD-Jun.          SV Union Wessum         Westfalia Kinderhaus      TuS Wüllen               FC Olympia Bocholt

A1-Jugend       SG Borken                    FC Falke Saerbeck         DJK Stadtlohn         SV Dorsten-Hardt

B1-Jugend       DJK SF Dülmen              SuS Stadtlohn              TSG Dülmen               JSG Legden/Asbeck

C1-Jugend       SuS Stadtlohn               SC Münster 08              SpVgg Vreden            JSG Legden/Asbeck

C2-Jugend       1. FC Bocholt                SSV Buer 08/27            BSV GW Wesel-Flüren   SW Holtwick

D1-Jugend       SuS Stadtlohn               1. FC Bocholt               SpVgg Vreden              JSG Reken/Hülsten

D2-Jugend       1. FC Bocholt                SG Coesfeld 06             SpVgg Vreden              SG Borken

D3-Jugend       SV Eintr. Ahaus             SV Gescher IV               SV Gescher III              Fortuna Gronau

E1-Jugend       BVH Dorsten                 1. FC Bocholt                 SuS Stadtlohn              SV Gescher

E2-Jugend       SV Dorsten-Hardt           TuS Wüllen III                SuS Stadtlohn             ASC Schöppingen

E3-Jugend       wD-Kreisauswahl             SSV Buer 08/27             TuS Wüllen                 SuS Stadtlohn

F1-Jugend       SV GW Hausdülmen         FC Vreden                    SV Dorsten-Hardt         SV Gescher

F3-Jugend       SV Brukteria Rorup          TSG Dülmen                  SpVgg Vreden V           SV Gescher

G1-Jugend       SuS Stadtlohn                Erler SV 08                     SV Dorsten-Hardt         ASV Ellewick

G2-Jugend       SV Dorsten-Hardt            TSV Raesfeld                  SuS Stadtlohn II          SuS Stadtlohn III

Alle ausgefüllten Spielpläne sehen sie weiter unten auf dieser Seite!!

Nicht weniger als 39 Vereinen bzw. deren Teams gelang der Sprung aufs Treppchen, und konnten somit eine Trophäe mit auf die Heimreise nehmen. 

Das bedeutet, dass fast 40% aller teilnehmenden Mannschaften auch in den Siegerrängen vertreten waren. Da weiterhin auch alle F und G-Juniorenteams Medallien erhielten, was uns und die Teilnehmer mit Sicherheit freut, haben somit über die Hälfte aller Mannschaften Ehrenpreise bei unseren Turnieren erhalten. Denn wir veranstalten diese Turniere zur Freude aller Jugendmannschaften unseres Vereins mit Gästen aus nah und fern.

Auch von dieser Stelle möchte ich nochmals allen Helfern, Schiedsrichtern sowie ganz besonders den angetretenen Mannschaften für deren Mitarbeit und Teilnahme danken, und hoffe auf ein Wiedersehen im kommenden Winter.

Günter Boll – Fußballabteilungsleiter

 

Turnierpläne der Jugendturniere 2013/14 (mit Ergebnissen)

A1-Junioren - 27.12.13

B1-Junioren - 30.12.13                                                                                                             

C1-Junioren - 27.12.13
C2-Junioren - 15.12.13
D1-Junioren - 23.12.13
D2-Junioren - 29.12.13
D3-Junioren - 05.01.14
E1-Junioren - 23.12.13
E2-Junioren - 30.12.13
E3-Junioren - 29.12.13
F1-Junioren - 04.01.14
F3-Junioren - 05.01.14
G1-Junioren - 21.12.13
G2/3-Junioren - 11.01.14
wB-Juniorinnen - 28.12.13
wC-Juniorinnen - 28.12.13
wD-Juniorinnen - 28.12.13
Vereins-Turnier - 03.01.14

Saison 2014/15

 

Die Turnierserie des Winters 2014/15 ist beendet!

Alle Turnierpläne (mit Ergebnissen) sind jederzeit einzusehen. 

 

Es freut uns ganz besonders das alle männlichen Jugendturniere vom

Baumarkt Wehling & Busert aus Südlohn gesponsert wurden.

  

         

 

A1-Junioren - 20.12.14
 
B1-Junioren - 30.12.14                                                                                                          
 
C1-Junioren - 20.12.14 (KL-B)
 
C1-Junioren - 23.12.14 (KL-A und besser)
 
C2-Junioren - 22.12.14
 
D1-Junioren - 21.12.14
 
D2-Junioren - 29.12.14
 
E1-Junioren - 22.12.14
 
E2-Junioren - 30.12.14
 
E3-Junioren - 29.12.14
 
F1-Junioren - 03.01.15
 
F2-Junioren - 21.12.14
 
F3-Junioren - 04.01.15
 
G1-Junioren - 20.12.14
 
G2-Junioren - 10.01.15
 
HKM - wB-Juniorinnen - 04.01.15
 
 
Alle weiblichen Hallenturniere wurden als  Allianz-Girls-Cup   durchgeführt. 
 
Hier stand uns die Agentur - Wiciok - aus Stadtlohn mit dem gesamten Allianz Equipment tatkräftig zur Seite.
 
Allianz-Girls Cup - wB-Juniorinnen - 27.12.14
 
Allianz-Girls Cup - wC1-Juniorinnen - 27.12.14 
 
Allianz-Girls Cup - wC2-Juniorinnen - 28.12.14
 
Allianz-Girls Cup - wD-Juniorinnen - 28.12.14
 
Allianz-Girls Cup - wE-Juniorinnen - 27.12.14 
 
Vereins-Turnier - 02.01.15  

Saison 2015/16

 

Die Turnierserie des Winters 2015/16


Die Pläne sind hier anzusehen

Alle weiblichen Hallenturniere wurden als  Allianz-Girls-Cup   durchgeführt.  

Durchgeführt durch unsere Jugendabteilung mit Unterstützung der Agentur Jörg Wiciok

wB-Juniorinnen    - 19.12.15 (mit Ergebnissen)                                                                
 
wC-Juniorinnen    - 20.12.15 (mit Ergebnissen)                                                                
 
wD1-Juniorinnen - 20.12.15 (mit Ergebnissen)                                                                
 
wD2-Juniorinnen - 19.12.15 (mit Ergebnissen)                                                               
 
wE-Juniorinnen    - 19.12.15 (mit Ergebnissen)                                                              
 

Die männlichen Turniere wurden um den    -Cup gespielt. 

Auch von dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön an das Südlohner Unternehmen.

A1-Junioren        - 27.12.15 (mit Ergebnissen)
 
B1-Junioren        - 30.12.15 (mit Ergebnissen)
 
C1-A-Junioren    - 23.12.15 (mit Ergebnissen)                                                             
 
C1-B-Junioren    - 28.12.15 (mit Ergebnissen)                                                             
 
C2-Junioren        - 29.12.15 (mit Ergebnissen)                                                              
D1-Junioren        - 03.01.16 (mit Ergebnissen)                                                              
 
D2-Junioren        - 23.12.15 (mit Ergebnissen)                                                          
 
E1-Junioren        - 30.12.15 (mit Ergebnissen)                                                             
E2-Junioren        - 29.12.15 (mit Ergebnissen)                                                              
 
E3-Junioren        - 28.12.15 (mit Ergebnissen)                                                              
F1-Junioren        - 09.01.16 (mit Ergebnissen)                                                               
 
F2-Junioren        - 02.01.16 (mit Ergebnissen)
F3-Junioren        - 27.12.15 (mit Ergebnissen)
G1-Junioren        - 10.01.16 (mit Ergebnissen)
G2-Junioren        - 03.01.16 (mit Ergebnissen)
 
Vereinsturnier     - 30.12.15 (mit Ergebnissen)

 

Saison 2016/17

 

Die Turnierserie des Winters 2016/17


Die Pläne sind hier anzusehen

 wE-Juniorinnen    - 17.12.16 (mit Ergebnissen)                                                                                    
 wD-Juniorinnen    - 17.12.16 (mit Ergebnissen)
 
             Jungenturniere um den Wehling & Busert Hallen-Cup
 
 G2-Junioren          - 23.12.16 (mit Ergebnissen)
 C1-Junioren          - 23.12.16 (mit Ergebnissen)
 F3-Junioren          - 27.12.16 (mit Ergebnissen)
 A1-Junioren          - 27.12.16 (mit Ergebnissen)
 E3-Junioren          - 28.12.16 (mit Ergebnissen)
 
 C2-Junioren          - 28.12.16 (mit Ergebnissen) - Sieger: SV Schermbeck
 E2-Junioren          - 29.12.16 (mit Ergebnissen)
 D1-Junioren          - 29.12.16 (mit Ergebnissen)
 
 
 E1-Junioren          - 30.12.16 (mit Ergebnissen) - Sieger: SpVgg Vreden
 B1-Junioren          - 30.12.16 (mit Ergebnissen)
 
 Vereinsintern        - 30.12.16 (mit Ergebnissen)
 
 D2-Junioren          - 31.12.16 (mit Ergebnissen)
 F2-Junioren          - 07.01.17 (mit Ergebnissen)
 
                      Mädchenturniere um den ALLIANZ - GIRLS CUP
 
 wC-Juniorinnen    - 08.01.17 (mit Ergebnissen)
 
 
 wB-Juniorinnen    - 08.01.17 (mit Ergebnissen) - Zweiter: DJK Eintracht Stadtlohn
 
 F1-Junioren          - 14.01.17 (mit Ergebnissen)
 G1-Junioren          - 15.01.17

 

 

                                                                

Blitzturnier

Saison 2012/13

Turnierbericht 2012 (siehe auch Hauptseite / DJK im Team / Saison 12/13 / Ausgabe 1

 

SuS II landet Blitz-Sieg

Wieviele Fußballspiele, sportliche Begegnungen und Vergleiche oder Wettkämpfe das Stadtlohner Wessendorf-Stadion als "Heimat" der DJK Stadtlohn in den vergangenen 25 Jahren gesehen hat, ist nirgendwo festgehalten worden - ein "Blitz-Turnier", zu dem die DJK jetzt anlässlich des Silberjubiläums ihrer Haupt-Sportstätte eingeladen hatte, war aber ein Novum. 


Die Fußballer des SuS Stadtlohn II setzten sich beim "Jubiläums-Blitzturnier" der DJK Eintracht Stadtlohn im Wessendorf-Stadion durch. Ebenfalls mit im Bild: (links)Sponsor Alfons Horst (Autohaus Horst - Stadtlohn, Hölderlinstrasse) sowie DJK-Fußball-Senioren-Obmann: Klaus Mauritz

 

Mit den Nachbarn vom SuS Stadtlohn II und der TG Almsick sowie den Kickern des SC Ahle hatte sich die DJK "Konkurrenten in "Kragenweite" eingeladen - mit einem torlosen 0:0 gegen die TG Almsick eröffnete das Gastgeberteam das Turniergeschehen: Jeweils 30 Minuten lang standen sich die Mannschaften gegenüber.

Und genau 34 Minuten war das Turnier alt, als Tobias Elsing mit dem Führungstreffer gegen den SC Ahle den Siegerlauf des SuS Stadtlohn II einläutete - weitere neun Tore sollten die Schützlinge des neuen SuS-Spielertrainers Mahmut Sanli an dessen ehemaliger Wirkungsstätte folgen lassen, ehe sie die Siegerprämie in Höhe von 200 Euro einstreichen durften.

Siege für SuS II
Nach dem 3:0-Auftakterfolg legte SuS II dann gleich einen 2:0-Sieg gegen die DJK nach, ehe sich SC Ahle nach der Auftaktniederlage mit einem 5:0-Erfolg gegen TG Almsick schadlos hielt.

 
Zehn Treffer wurden auch in den beiden Einlagespielen notiert: Das Ü 50-Team des SuS Stadtlohn traf gegen die Alters-Kollegen der DJK fünfmal ins Netz, während die F I-Juniorenfußballer der DJK im Ortsderby gegen den SuS einen 3:2-Erfolg verzeichnete.

Im entscheidenden Spiel um den Turniersieg holte SuS II dann noch zu einem 5:0- "Schützenfest" gegen die TG Almsick aus, während DJK Stadtlohn und SC Ahle den Turnier-Nachmittag mit einem 1:1-Unentschieden abrundeten.

SuS Stadlohn II (10:0 Tore, neun Punkte), SC Ahle (6:4 Tore, vier Punkte), DJK Stadtlohn (1:3 Tore, zwei Punkte) und TG Almsick (0:10 Tore, ein Punkt) gönnten sich nach Turnierende eine "dritte Halbzeit" in dem Stadion, das zum Jubiläum ein erstes Blitz-Turnier erlebt hatte.

Teams und Tore:

DJK Stadtlohn - SC Ahle 0:0
DJK Stadtlohn: Könning, Kölker, Metaal, Laufenberg, Willemsen, Dapper, Kolakovic, Schlettert, Geschermann, Fernandez (Wechselspieler: Mester, Kohaus, Kerkeling, Hülscher, Ciftci) – TG Almsick: Mersmann, Martens, Plate, Czopek, Jelges, Stühmer, Lensing, Steggemann, Harks, Heerdegen, Heuer (Wechselspieler: Brillert, Terliesner, Honvehlmann) – Tore: Fehlanzeige.

SuS Stadtlohn II - SC Ahle 3:0
SuS Stadtlohn II: Kemper, Schellerhoff, Folgner, Terbrack, Hartog, Honermann, Buß, Omayrat, Elsing, Bockhorn, Bußmann, Disseler (Wechselspieler: Erning, Schriever, Sanli, Rickhof, Böing) – SC Ahle: Wittenberg, Feldhaus, Hericks, Blömer, Niehues, Schücker, T. Schmiing, Wenning, Ewigmann, Dirks, Vogelsang (Wechselspieler: Rottmann, Amshoff, Heying, M. Schmiing) – Tore: 1:0 Elsing (4.); 2:0 Bockhorn (22.); 3:0 Elsing (29.).

DJK Stadtlohn - SuS Stadtlohn II 0:2
Tore: 0:1 Bockhorn (14.); 0:2 Disseler (18.).

TG Almsick - SC Ahle 0:5
Tore: 0:1 T. Schmiing (20.); 0:2 Dirks (22.); 0:3 Ewigmann (25.); 0:4 T. Schmiing (26.); 0:5 Dirks (29.).

SuS Stadtlohn II - TG Almsick 5:0
Tore: 1:0 Disseler (4.); 2:0 Sanli (20.); 3:0 Bußmann (22.); 4:0 Böing (23.); 5:0 Disseler (25.).

SC Ahle - DJK Stadtlohn 1:1
Tore: 1:0 T. Schmiing (9.); 1:1 Fernandez (18.).

(Quelle: MLZ - Von Bernhard Mathmann)

************************************************************************************************************************ 

Vorbericht 2012
 

DJK Eintracht lädt ein zum Jubiläumsturnier

Seit 25 Jahren spielt die DJK Eintracht Stadtlohn im Wessendorf-Stadion Fußball. Die Anlage ist am 18. Juli 1987 mit einem Freundschaftsspiel zwischen DJK Eintracht und SuS Stadtlohn eröffnet worden.

Im zweiten Spiel des Tages standen sich damals FC Vitocchia Sofia und der ASC Schöppingen gegenüber. Der Stadtlohner Fußballklub möchte das Jubiläum zum Anlass nehmen, am kommenden Sonntag, 12. August, mit befreundeten Vereinen ein Blitzturnier zu veranstalten. Dabei werden vier Teams im Modus jeder gegen jeden gegeneinander antreten, um den Turniersieger zu ermitteln, die Spielzeit beträgt jeweils 30 Minuten.

Vor den letzten beiden Turnierspielen findet auf jedem Platz ein Zwischenspiel statt. Dabei treten um 15.20 Uhr die Ü50-Mannschaft sowie das F1-Team des SuS Stadtlohn gegen die jeweiligen Vertretungen der DJK Eintracht Stadtlohn an.

Am Blitzturnier nehmen Gastgeber DJK Eintracht Stadtlohn, SuS Stadtlohn II (beide Kreisliga A), TG Almsick (Kreisliga C), und SC Ahle (Kreisliga B) teil. Turnierbeginn ist um 14 Uhr. Dann spielen zeitgleich DJK Eintracht Stadtlohn gegen TG Almsick und SuS Stadtlohn II gegen SC Ahle. Die zweite Spielrunde ist für 14.40 Uhr angesetzt und die dritte Runde wird um 16 Uhr angepfiffen. Auf Sieger und Platzierte warten insgesamt 300 Euro an Preisgeld.

Der Eintritt ist frei.

Quelle (MLZ – jok)

Saison 2013/14

Turnierdaten 2013

 

Sparkassen-Cup

Saison 2012/13

SuS II holt zum dritten mal den Sparkassen-Cup 

Es kam zum erhofften Traumfinale - und das war am Ende an Spannung kaum zu überbieten. Im Stadtderby hatte der SuS Stadtlohn II letztlich das glücklichere Ende für sich und bezwang im Finale des "8. Sparkassen-Cups" der DJK Eintracht Stadtlohn den Gastgeber knapp mit 2:1.

 

Sieger 2013 - SuS Stadtlohn II

 

Aufgrund einer Terminüberschneidung (gleichzeitig fand das Hallenturnier der SpVgg Vreden statt) nahmen am 06.01.13 „nur“ 8 Mannschaften teil.

 

Mit den Blau-Weißen vom SuS Stadtlohn II, die sich den Titel nach 2010 und 2011 zum dritten Mal sicherten, fand der Turnierreigen in der voll besetzten Sporthalle am Gymnasium gewiss keinen unverdienten Sieger. Der SuS zeigte eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Allein Arminia Appelhülsen war es in der Vorrunde gelungen, der Mannschaft von Trainer Stephan Weise ein Remis abzuringen. Ansonsten hielt sich die Reserve des Westfalenligisten gänzlich schadlos. Als Gruppensieger der Gruppe B bezwang der SuS im Halbfinale auch die Reserve des FSV Gescher deutlich mit 4:0. Mehr Mühe hatte der Gruppensieger der Gruppe A, die DJK Eintracht. Zweimal gingen die Roten im Semifinale gegen den Vorjahressieger VfB Alstätte in Führung, um dann jeweils noch den Ausgleich kassieren zu müssen. So musste das Siebenmeterschießen entscheiden - mit dem besseren Ende für die Hausherren. 

  

Der VfB zeigte sich unbeeindruckt und gewann das kleine Finale anschließend sicher. Durch Treffer von Mark Erning und Nils Bußmann führte der SuS Stadtlohn II im Endspiel gegen den mit einigen Winter-Neuzugängen und Rückkehrern gespickten Stadtrivalen lange mit 2:0. Zwei Minuten vor Spielende kam die DJK durch ein Eigentor noch zum Anschluss. Trotz Dauerdrucks reichte es am Ende nicht mehr zum Ausgleich.

 

 

Sieger + Offizielle SpK-Cup 2013  

Die Siegerehrung (v. l.): Manfred Brockherde (Peacock), SuS-Kapitän Andreas Disseler, Mareen Waeteraere (Sparkasse Westmünsterland) und DJK-Abteilungsleiter Günter Boll.

 

 

SuS-Kapitän Andreas Disseler konnte den Pokal aus den Händen von DJK-Abteilungsleiter Günter Boll in Empfang nehmen. Was dem VfB Alstätte als Mannschaft nicht gelang, das wiederholte Spielertrainer Vito Taurino. Er sicherte sich mit sieben Turniertreffern erneut die Torjäger-Kanone. Der SuS Stadtlohn II führt mit seinen drei Titeln die ewige Tabelle des Turniers, das seit 2006 ausgetragen wird, an. Gastgeber DJK Stadtlohn musste jetzt schon zum zweiten mal mit dem undankbaren zweiten Platz zufrieden sein. Schon 2010 hatte die DJK das Endspiel gegen den SuS Stadtlohn II verloren.

                                                                                                                                                                                          von Michael Schley – MLZ

Zu guter Schluss sei allen ehrenamtlichen Helfern an diesem Event, dem Bewirtungsteam, der gewohnt professionell arbeitenden Turnierleitung, besonders allen Sponsoren, Schiedsrichtern, Zuschauern nochmals von dieser Stelle gedankt. Ganz besonders jedoch den Teams, Danke für dies tolle Fußballfest.

Bis auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

                                                                                                                                                                        Günter Boll - Fußballabteilungsleiter

 

Daten unseres 8. Turniers um den Sparkassen-Cup                                                                               

 

  

Vorrundengruppe A

DJK Eintracht Stadtlohn : FSV Gescher II                     3:0

Tore: 1:0 Kassim Khanafer (2. Min), 2:0 Benjamin Kolakovic (5. Min., 3:0 Eric Dapper (7. Min)

 

GW Lünten : TG Almsick                                            1:0

Tore: 1:0 Daniel Terbeck 9-Meter (10. Min),

 

DJK Eintracht Stadtlohn : GW Lünten                           2:1

Tore: 1:0 Kassim Khanafer (9. Min), 2:0 Markus Robbe (12. Min), 2:1 Jay Kamphuis (16. Min)

 

FSV Gescher II : TG Almsick                                        9:2

Tore: 1:0 Kevin Haveresch (2. Min), 2:0 Kevin Haveresch (3. Min), 3:0 Julian Koppers (5. Min), 4:0 Kevin Haveresch (9. Min), 4:1 Bernd Könning (10. Min), 5:1 Kevin Haveresch (11. Min), 6:1 Kevin Haveresch (12. Min), 7:1 Julian Koppers (13. Min), 7:2 Arkaduisz Winiarski (13. Min) 8:2 Julian Koppers (14. Min), 9:2 Timon Barden (15. Min)

 

FSV Gescher II : GW Lünten                                      5:3

Tore: 0:1 Jay Kamphuis (2. Min), 0:2 Daniel Terbeck (3. Min), 1:2 Niklas Gröger (4. Min), 2:2 Niklas Gröger (4. Min), 3:2 Julian Koppers (7. Min), 4:2 Marius Winking (8. Min), 4:3 Jay Kamphuis (9. Min), 5:3 Timon Barden (14. Min),

 

TG Almsick : DJK Eintracht Stadtlohn                           2:4

Tore: 1:0 Kevin Brandt (1. Min), 1:1 Kassim Khanafer (9. Min), 1:2 Kassim Khanafer (12. Min), 1:3 Pascal Geschermann (14. Min), 2:3 Bernd Könning (16. Min), 2:4 Kassim Khanafer (16. Min)

 

 

Platz Mannschaft Spiele Siege unent. Verl. Tore Pkt.
1. DJK Eintracht Stadtlohn 3 3 0 0 9 : 3 9
2. FSV Gescher II 3 2 0 1 14 : 8 6
3. GW Lünten 3 1 0 2 5 : 7 3
4. TG Almsick 3 0 0 3 4 : 14 0

 

Vorrundengruppe B

SuS Stadtlohn II : Arminia Appelhülsen                        1:1

Tore: 1:0 Till Robers (7. Min), 1:1 Alexander Wevering (11. Min),

 

VfB Alstätte : FC Oeding                                            5:0

Tore: 1:0 Johannes Terhaar (2. Min), 2:0 Vittorio Taurino (7. Min), 3:0 Marcel Lansing (9. Min), 4:0 Vittorio Taurino (15. Min), 5:0 Vittorio Taurino (16. Min)

 

SuS Stadtlohn II : VfB Alstätte                                    4:1

Tore: 0:1 Marcel Lansing (5. Min), 1:1 Thorsten Böing (5. Min), 2:1 Matthias Böing (9. Min), 3:1 Andreas Disseler (15. Min), 4:1 Nils Bußmann (16. Min)

 

Arminia Appelhülsen : FC Oeding                                1:0

Tore: 1:0 Daniel Bathelt (8. Min), 

 

Arminia Appelhülsen : VfB Alstätte                              0:2

Tore: 0:1 Vittorio Taurino (10. Min), 0:2 Vittorio Taurino (16. Min)

 

FC Oeding : SuS Stadtlohn II                                    0:4

Tore: 0:1 Nils Bußmann (5. Min) - 800. Turniertor, 0:2 Stephan Buß (10. Min), 0:3 Nils Bußmann (13. Min), 0:4 Andreas Disseler (13. Min)

 

 

Platz Mannschaft Spiele Siege unent. Verl. Tore Pkt.
1. SuS Stadtlohn II 3 2 1 0 9 : 2 7
2. VfB Alstätte 3 2 0 1 8 : 4 6
3. Armina Appelhülsen 3 1 1 1 2 : 3 4
4. FC Oeding 3 0 0 3 0 : 10 0

 

 

1. Halbfinale

 

DJK Eintracht Stadtlohn : VfB Alstätte                      6:5 n.N. (2:2)

Tore: 1:0 Markus Robbe (4. Min), 1:1 Guido Albers (9. Min), 2:1 Kevin Dücker (11. Min), 2:2 Bernd ter Huurne (13. Min)

 

9-Meter-Schießen: 0:1 Guido Albers, 1:1 Max Brinkhaus, Bernd Könning hält gegen Jannick Terhaar , Sascha Kerkeling verschießt, 1:2 Vittorio Taurino, 2:2 Adrian Mezykowski, Bernd Könning hält gegen Jonas Termathe, 3:2 Kassim Khanafer, 3:3 Marcel Lansing, 4:3 Kevin Dücker

 

2. Halbfinale

 

SuS Stadtlohn II : FSV Gescher II                              4:0

Tore: 1:0 Sebastian Honermann (6. Min), 2:0 Sebastian Honermann (14. Min), 3:0 Till Robers (16. Min), 4:0 Mark Erning (16. Min)

 

 

Spiel um Platz 3

VfB Alstätte : FSV Gescher II                                    4:2

Tore: 1:0 Guido Albers (7. Min), 2:0 Vittorio Taurino (9. Min), 2:1 Julian Koppers (10. Min), 3:1 Chris Schmäing (11. Min), 4:1 Vittorio Taurino (13. Min), 4:2 Florian Ploß (15. Min)

 

 

Finale

DJK Eintracht Stadtlohn : SuS Stadtlohn II                  1:2

Tore: 0:1 Mark Erning (6. Min), 0:2 Nils Bußmann (7. Min), 1:2 Eigentor Till Robers (15. Min)

 

Die Sieger
2006: SV Schermbeck II
2007: FSV Gescher
2008: DJK Stadtlohn
2009: Eintr. Ahaus
2010: SuS Stadtlohn II
2011: SuS Stadtlohn II
2012: VfB Alstätte
2013: SuS Stadtlohn II


Die Tore
2006:   88 (12 Mannschaften)
2007: 111 (12 Mannschaften)
2008: 130 (12 Mannschaften)
2009: 125 (12 Mannschaften)
2010:   99 (12 Mannschaften)
2011:   71 (10 Mannschaften)
2012: 128 (16 Mannschaften)
2013:   68 (  8 Mannschaften)
Gesamt: 820


Die Jubiläums-Torschützen

100. Tor: Michael Möllers (SG Borken)
150. Tor: Stephan Heming (DJK Stadtlohn)
200. Tor: Patrik Wissing (ASV Ellewick)
250. Tor: Jens Reckers (SC Südlohn)
300. Tor: Thomas Artmann (Vorw. Wettringen)
350. Tor: Jossuf Salmann (SG Borken)
400. Tor: Tobias Becker (TuS Haltern)
450. Tor: Alexander Edel (Eintracht Ahaus)
500. Tor: Elchin Orujiev (DJK Stadtlohn II)
550. Tor: Kassim Khanafer (DJK Stadtlohn)
600. Tor: Lukas Lütkebomert (VfL Reken)
650. Tor: Bernd Terhuurne (VfB Alstätte)
700. Tor: Bernd Könning (TG Almsick)
750. Tor: Hassan Sannan (Adler Buldern)
800. Tor: Nils Bußmann (SuS Stadtlohn II)

 

Saison 2013/14

 

Sparkassen-Cup 2014

Zum 2. ten mal in der Turniergeschichte konnte dies Turnier mit 16 Mannschaften bestritten werden.

Erneut konnte die Sparkasse Westmünsterland sowie das Modehaus Peacock für die Bereitstellung

der Preisgelder gewonnen werden. Allen Teilnehmern sowie besonders den Sponsoren sagen wir, auch

von dieser Stelle, nochmals ein herzliches Dankeschön!  

 

Der Sieger in diesem Jahr heißt Westfalia Osterwick - für weitere Infos (Quelle: u.a. MLZ) klicken Sie

auf die folgenden roten Textzeilen (z.B. Sparkassen-Cup 2014)


 

Sparkassen-Cup 2014  (Bericht der MLZ vom 13.01.2014)

 

Turnierplan mit Ergebnissen  (Schriftzug anklicken)

Torschützen des Turniers  (Schriftzug anklicken)

Spk-Cup Gesamtdaten (incl. 2014)  (Schriftzug anklicken)

 

Turnierzweiter - SV Gescher II

 

Turnierdritter - SF Merfeld

 

Turniervierter - TuRo Darfeld

 

weitere Hauptrundenteilnehmer:

FC Vreden

 

SV Adler Weseke

 

SG Borken II

 

TG Almsick

 

Sieger und Platzierte:

Die Ehrungen wurden durchgeführt von:

Sparkasse Westmünsterland - Frau Mareen Waeteraere

Modehaus Peacock - Herr Manfred Brockherde

 

Erster - Westfalia Osterwick

 

Zweiter - SV Gescher II

 

Dritter - SF Merfeld

 

Vierter - TurRo Darfeld

 

Torschützenkönige:

Timo Mevenkamp (li.) und Pascal Leipelt (beide Westfalia Osterwick), Preis überreicht von Turnierleiter Maik Willemsen

 

bester Spieler des Turniers

Carsten Daldrup (TuRo Darfeld), Preis überreicht von Turnierleiterin Mareen Willemsen

 

bester Torhüter des Turniers

Mark Kemper (TG Almsick) - stellvertretend (Thomas Stühmer)

Saison 2014/15

Jubiläums - Sparkassen-Cup 2015 (10. Auflage)

Ein weiteres mal in der Turniergeschichte konnte dies Turnier mit 16 Mannschaften bestritten werden. Und wieder stellten 

die Sparkasse Westmünsterland sowie das Modehaus Peacock die Preisgelder. Allen Teilnehmern, besonders den Sponsoren,

Schiedsrichtern sowie allen Helfern sagen wir, auch von dieser Stelle, nochmals ein herzliches Dankeschön!  

 

  

Sparkassen-Cup 2015  

Vorbericht der Wochenpost Stadtlohn vom 07.01.2015 
 

Sparkassen-Cup 2015

Vorbericht der Münsterland-Zeitung vom 10.01.2015  
 
 
Das Turnier hat einen neuen Titelträger - SV Gescher II - heißt der Sieger der Jubiläumsauflage unseres 10. SpK-Cups 
Die Pokal- und Preisgeldübergabe erfolgte durch Frau Mareen Waeteraere (Sparkasse Westmünsterland), Herrn Manfred Brockherde (Modehaus Peacock) sowie H. G, Boll (DJK Eintracht Stadtlohn)
 
Turnierplan (mit allen Ergebnissen)  
 
Nachberichte der Münsterland-Zeitung vom 12. + 13.01.2015  

Sparkassen-Cup 2015 (1)     Sparkassen-Cup 2015 (2)

 
Turnierdaten (Teilnehmer/Platzierungen/Torschützen) 

Sparkassen-Cup 2015 (Gesamtdaten incl. 2015)

 
Platzierte:
- Zweiter - SG Borken I
 
- Dritter - SuS Stadtlohn II
 
- Vierter - DJK Eintracht Stadtlohn
 
Hauptrundenteilnehmer:
- SV Adler Weseke -
 
- SV Heek -
 
- SC RW Nienborg - 
 
- TSV Ahaus -  
 
Vorrundenteilnehmer:
- TG Almsick -
 
- SV Eintracht Ahaus II -
 
- Westfalia Osterwick -
 
- SC Arminia Ochtup -
 
- SG Borken II -
 
- DJK Eintracht Ickern -
 
- SC BW Wulfen II -
 
- SF Graes -
 
Sonstige Preisträger:
- schnellster Torschütze der Hauprunde - Christopher Wilting (SG Borken I)
 
 
- bester Torhüter - Nico Schemmick (DJK Eintracht Stadtlohn) 
 
- Torschützenkönig mit 9 Treffern - Patrick Keulertz (SG Borken I)
 
 
- bester Spieler - Matthias Böing (SuS Stadtlohn II) 
 
 

Saison 2015/16

 

Der Spk-Cup 2016 hat einen neuen Sieger. SuS Stadtlohn II heißt der verdiente Gewinner des Turniers vom 09.+10.01.2016.

Erneut wurde das Senioren-Turnier mit 16 Mannschaften bestritten. Und wieder stellten die Sparkasse Westmünsterland

sowie das Modehaus Peacock die Preisgelder für den Sieger und die Platzierten bereit. Allen Teilnehmern, besonders den

Sponsoren, Schiedsrichtern sowie allen ehrenamtlichem Helfern sagen wir, auch in diesem Jahr ein herzliches Dankeschön!  

Doch besonders danken wir für Ihren Besuch!  Zeitungsberichte und Fotos anklicken und ansehen. 

Sparkassen-Cup 2016  

Vorbericht der Wochenpost Stadtlohn vom 03.01.2016 
 

Sparkassen-Cup 2016

Vorbericht der Münsterland-Zeitung vom 08.01.2016  
 

Sparkassen-Cup 2016  

Zwischenbericht der Wochenpost Stadtlohn vom 10.01.2016 
 
 
Das Turnier hat einen neuen Titelträger - SuS Stadtlohn II - heißt der Sieger der 11. Auflage unseres SpK-Cups 
Die Pokal- und Preisgeldübergabe erfolgte durch Herr Manfred Brockherde li. (Modehaus Peacock), Herrn Frank Poppenborg re. (Sparkasse Westmünsterland) sowie H. G. Boll (DJK Eintracht Stadtlohn)
 
Turnierplan (mit allen Ergebnissen)  
 
Nachbericht der Münsterland-Zeitung vom 11.01.2016  

Sparkassen-Cup 2016 

 
Turnierdaten (Teilnehmer/Platzierungen/Torschützen) 

Sparkassen-Cup 2016 (Gesamtdaten incl. 2016)

 
Platzierte:
- Zweiter - SV Heek
 
- Dritter - SV Adler Weseke
 
- Vierter - SW Holtwick
 
Hauptrundenteilnehmer:
 
- BV Borussia Bocholt -
 
- DJK Eintracht Stadtlohn Altherren -
 
- DJK Eintracht Stadtlohn - 
 
- SV Gescher II (Vorjahressieger) -  
 
Vorrundenteilnehmer:
- Borussia Münster -
 
- Fortuna Gronau II -
 
- GW Heßler -
 
- GW Lünten -
 
- SC Ahle -
 
- SC Reken II -
 
- SV Arminia Apelhülsen -
 
- SV Gescher III -
 
Sonstige Preisträger:
 
 

- bester Torhüter - Mark Kemper (SuS Stadtlohn II) 

 
- Torschützenkönig mit 8 Treffern - Markus Schmittmann-Wehning (SuS Stadtlohn II)
 
 
- bester Spieler - Mike Holtheuer (DJK Eintracht Stadtlohn) 
 
 

Saison 2016/17

 

Der Spk-Cup 2017 hat einen neuen Sieger. Bereits bei der ersten Teilnahme konnte sich die A1 des SuS Stadtlohn über-

zeugend durchsetzen, und wurde somit der verdiente Gewinner des Turniers vom 14.+15.01.2017.

Erstmals wurde das Turnier um den SpK-Cup mit drei Gruppen á 5 Mannschaften bestritten. Und erneut stellten die

Sparkasse Westmünsterland sowie das Modehaus Peacock die Preisgelder für den Sieger und die Platzierten bereit.

Allen Teilnehmern, besonders den Sponsoren, Schiedsrichtern sowie allen ehrenamtlichem Helfern sagen wir, auch

in diesem Jahr ein herzliches Dankeschön!  

Doch besonders danken wir für Ihren Besuch!  Zeitungsberichte und Fotos anklicken und ansehen.

 

 Sparkassen-Cup 2017
 Vorbericht der Müsterlandzeitung vom 23.12.2016
 
 Sparkassen-Cup 2017                           
 Hinweis der Wochenpost Stadtlohn vom 25.12.2016
 
 Sparkassen-Cup 2017
 Hinweis der Wochenpost Stadtlohn vom 11.01.2017
 
 Sparkassen-Cup 2017
 Vorbericht der Müsterlandzeitung vom 13.01.2017
 
 

 Sieger des diesjährigen SpK-Cup - SuS Stadtlohn A1 -  von links: Herr Brockherde (Fa. Peacock - Sponsor), Herr Poppenborg (SpK-WML - Sponsor), G. Boll (DJK-Fußballabteilungsleiter) - Fotos: RKA-Sportfotografie

 
 
 Sparkassen-Cup 2017
 Turnierplan 2017 - mit allen Ergebnissen
 
 Sparkassen-Cup 2017
 Spiele- und Torschützen des Turniers
 
 Sparkassen-Cup 2017 (Gesamtdaten incl. 2017)
 Turnierdaten (Teilnehmer/Platzierungen/Jubiläums-Torschützen)
 
 Sparkassen-Cup 2017
 Nachbericht der Münsterlandzeitung vom 16.01.2017
 
 Platzierte
 
 1. Platz - SuS Stadtlohn A1 (Foto: RKA-Sportfotografie)
 
 
 
 2. Platz - VfB Alstätte (Foto: RKA-Sportfotografie)
 
 
 
 3. Platz - DJK Eintracht Stadtlohn Altherren (Foto: RKA-Sportfotografie)
 
 
 
 4. Platz - SuS Stadtlohn II (Foto: RKA-Sportfotografie)
 
 Hauptrundenteilnehmer
 
 GW Lünten
 
 
 SpVgg Vreden II (U23)
 
 
 SV Adler Weseke
 
 
 SV Hervest-Dorsten
 
 Vorrundenteilnehmer
 
 DJK Eintracht Stadtlohn
 
 
 EGVV Gelselaar (NL)
 
 
 SC Arminia Appelhülsen
 
 
 SC Arminia Ochtrup II
 
 
 SV Heek
 
 
 SV Schermbeck II
 
 
 TSV Ahaus
 

 Sonstige Ehrungen - durchgeführt von unserer Turnierleiterin Sarah Willemsen

                                      Fotos bereitgestellt von: RKA-Sportfotografie

 
 bester Spieler - Nicolas Ostenkötter (SuS Stadtlohn A1)
 
 
 bester Torwart (Marc Kemper - SuS Stadtlohn II)
 
 
 Torschützenkönig des Turniers - Nicolas Ostenkötter mit 9 Treffern (SuS Stadtlohn A1)
 

Danke für Ihr Interesse - Und auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr